An Erminig (Festival CompliCité)

Donnerstag, 30. Januar 2020 20:00
Gourlen - so heißt die vierte, als Quintett eingespielte CD der saarländisch-lothringischen Folkformation "AN ERMINIG", die im Rahmen des grenzüberschreitenden Festivals "Compli'Cité am Donnerstag, den 30. Januar um 20 Uhr im Kesselhaus vorgestellt wird. Gourlen heißt zu deutsch Flut und und besingt und bespielt "Ar Goat", die Landschaft der Bretagne und das Miteinander von Feiern und Arbeiten.
 
Gourlen beschreibt das Leben der Menschen an-, vom- und mit ‚Ar Mor’ , dem Atlantik jenseits von Postkarten- und Folklore-Idylle aus dem keltischen Teil Frankreichs. Die Lieder in bretonischer und französischer Sprache erzählen vom harten Leben der Seeleute und vom Abschiednehmen, von den ‚Paludiers’, den Arbeitern in den Salinen und den Menschen, die in ihren Lastkähnen die Kanäle in der Grande Brière nördlich von Guérande befahren. GOURLEN’ ist aber auch tanzbar. An Erminig war bereits beim Bläserfestival 2015 in Weil am Rhein gefeiert worden.
 
Karten gibt es im Vorverkauf bei www.reservix.de

Kulturzentrum Kesselhaus e.V.
Am Kesselhaus 13
D 79576 Weil am Rhein

 

Informationen zu Veranstaltungen:

Tel. +49 7621 704 412 (städt. Kulturamt)
info@kulturzentrum-kesselhaus.de

Gefördert von