Das Spielzeit-Team von Tempus Fugit zeigt: William Shakespears "Ein Sommernachtstraum"

Freitag, 15. Januar 2016 20:00 – Sonntag, 17. Januar 2016 20:00
Freitag, 15. und Samstag, 16.01. Ausverkauft!
15./16./17.01.2016 jeweils um 20:00 Uhr
Regie: Vaclav Spirit
 
Vom 15. bis 17. Januar zeigt das Spielzeit-Team von Tempus Fugit täglich um 20 Uhr im Kesselhaus Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" in der Inszenierung von Vaclav Spirit. Im Team spielen angehende Theaterpädagogen. Die Inszenierungen waren so erfolgreich und beliebt, dass sie zum festen Programmteil des Kesselhaus-Angebotes im Januar geworden sind.
Der Herzog von Athen, Theseus, und die Amazonenkönigin Hippolita wollen heiraten. Auch das innig verliebte Paar Hermia und Lysander träumt davon. Allerdings steht dem jungen Glück Demetrius im Weg, der Hermia begehrt und den Segen des Vaters hat. Daher fliehen Hermia und Lysander in einen Wald. Demetrius folgt dem jungen Paar. Die schöne Helena liebt Demetrius und folgt diesem ebenfalls in den Wald.
In dem Wald herrscht der Elfenkönig Oberon, der mit seiner Frau im Streit liegt. Um seine Frau zurück zu gewinnen beauftragt Oberon seinen Diener Puck jene Blume zu holen, deren Saft die Kraft habe, den zu lieben, den er als ersten erblickt. Der Zaubersaft verursacht ein verwirrendes Liebeschaos, das die Konstellation der beiden Menschenpaare gehörig durcheinander würfelt.
Zum äußersten getrieben wird das Chaos durch eine durchgeknallte Handwerkergruppe, die sich auf dem Weg zur Hochzeit von Theseus und Hippolita befindet und dafür ein kleines Theaterstück inszeniert. Das Liebeschaos vermengt sich mit einem heiteren Theaterchaos…
Weitere Infos unter: www.fugit.de

Kulturzentrum Kesselhaus e.V.
Am Kesselhaus 13
D 79576 Weil am Rhein

 

Informationen zu Veranstaltungen:

Tel. +49 7621 704 412 (städt. Kulturamt)
info@kulturzentrum-kesselhaus.de

Gefördert von