Konzert Dagmar Dümchen

Freitag, 11. Mai 2018 20:00

Die in Heidelberg geborene und in Bolivien aufgewachsene Sängerin und Liedermacherin Dagmar Dümchen  singt Lieder aus dem Kulturgut Boliviens und Südamerikas, rundet sie mit Erzählungen und Hinergrundinformationen ab.

Lieder voller Melancholie und Hoffnung, Liebe und Schmerz, voller Intensität und Eindringlichkeit. Sie versteht es, die Zuhörer in ihren Bann zu schlagen, auch wenn die Sprache unverständlich ist.

In La Paz führt Dagmar Dümchen außerdem eine kleine Krankengymnastikpraxis und arbeitet nach dem Robin Hood Prinzip, um den Ärmeren
beizustehen.
Eintritt: E 15,–€/10,–
Infos unter: www.kulturzentrum-kesselhaus.de
Vorverkauf für beide Konzerte: www.reservix.de

Kulturzentrum Kesselhaus e.V.
Am Kesselhaus 13
D 79576 Weil am Rhein

 

Informationen zu Veranstaltungen:

Tel. +49 7621 704 412 (städt. Kulturamt)
info@kulturzentrum-kesselhaus.de

Gefördert von