Ute Delatorre: "Die netten Männer" - neu auf- und umgelegt

Samstag, 30. September 2017 20:00

Was passiert wenn sich eine deutsche Frau einen Mann im französischen Internet sucht? Nun jede Menge Missverständnisse und skurrile Anekdoten, die Frau Delatorre ohne Scheu und wie ein Plauderstündchen auf der Bühne präsentiert:

Als sich ihr „Noch-Ehemann“ über das Internet eine neue Frau „bestellt“, beschliesst die Akteurin zunächst einmal aus Rache, dann aber aus Spass an der Sache, sich ebenfalls über das Internet einen neuen Mann zu angeln.

Die Treffen mit den verschiedensten Männern verlaufen meist sehr ungewöhnlich, mit viel Spass, ein wenig Erotik und überraschenden Wendungen.

Da gibt es unter anderem Norman, dem seine Tochter verboten hat, eine Frau mit Kindern mit nach Hause zu bringen, Patrick, der Probleme mit seiner Grösse hat, Wolfgang, der durch Frauenpower eingeschüchterte Pizzaliebhaber. Am Anfang tut sich die „Heldin“ nach vielen Ehejahren natürlich ein wenig schwer mit dem Flirten und dem Anbandeln.  Aber sie geht mit einer erfrischenden Naivität an die Dinge heran und tappt regelmässig in irgendwelche Fettnäpfchen.

Gott sei Dank wird sie von einem Netzwerk französischer Freundinnen tatkräftig unterstützt, wenn es um so weltbewegende Fragen geht, wie, was zieht man an, wo geht man hin, wieweit geht man beim ersten Mal?

 

Frau Delatorre hat „die n@tten Männer“ als Erzähltheater konzipiert, und an den verschiedensten Orten aufgeführt und je nach Land in deutscher oder französischer Sprache.

Ihre bisher letzte Aufführung war Juli 2015  im Theater am Mühlenrain in Weil am Rhein, aber sie war auch bei der Buchmesse Leipzig, beim Mundartfestival „Summerlied“, Sprachwoche Berlin, Wettsteintheater Basel und vielen anderen Veranstaltungsorten.

Kulturzentrum Kesselhaus e.V.
Am Kesselhaus 13
D 79576 Weil am Rhein

 

Informationen zu Veranstaltungen:

Tel. +49 7621 704 412 (städt. Kulturamt)
info@kulturzentrum-kesselhaus.de

Gefördert von