Weiler Bluesnacht: Fred Chapellier

Sonntag, 21. Februar 2016 18:00

AUSVERKAUFT!

Die Weiler Bluesnacht nutzt die tolle Atmosphäre im Kesselhaus für einen Reihe von Konzerten am Sonntag oder Dienstagabend. Mit Fred Chapellier macht einer der bekanntesten Blues-Musiker Europas den Anfang. 2004 war Fred Chapellier bei der Verleihung der „Trophées France Blues" mit seiner Nominierung zur „Bluesentdeckung des Jahres" und zum „Besten Gitarristen des Jahres" plötzlich im Fokus der Blues-Freunde weltweit. 2007 entstand das Album "Fred Chapellier & Friends - a tribute to Roy Buchanan". Das 2009 unter dem Namen "Billy Price & Fred Chapellier - Night Work" beim Dixiefrog-Label erschienene Album erhielt diesseits wie jenseits des Atlantiks beste Kritiken. In der Rubrik „Powerblues" der Zeitschrift „X.Roads" kletterte es auf Anhieb auf den ersten Platz, und nach seinem Einstieg auf Platz 5 der Amerikanischen Blues-Charts erklomm es bald Platz 1 und konnte sich wochenlang dort behaupten.

Fred ist mittlerweile nicht nur in Europa, sondern auch in Amerika eine anerkannte Blues-Größe. Nachdem es ihm im Sommer 2009 gelungen ist, den berühmten Pianisten Renaud Cugny in die Band zu holen, von dem Fred schwärmt, er sei „in Frankreich einer der wenigen, der die Hammond-Orgel richtig beherrscht ...", können wir gespannt sein, was die Zukunft bringt
www.fredchapellier.net

www.weiler-bluesnacht.de

Kulturzentrum Kesselhaus e.V.
Am Kesselhaus 13
D 79576 Weil am Rhein

 

Informationen zu Veranstaltungen:

Tel. +49 7621 704 412 (städt. Kulturamt)
info@kulturzentrum-kesselhaus.de

Gefördert von