Weiler Bluesnacht: "Guy King"

Dienstag, 30. Januar 2018 20:00
Aktuell nominiert für den Blues Award 2017 in der Kategorie “Best Emerging Artist Album” ist der in Israel geborene Guy King mit seiner Mischung aus Blues, Jazz, Soul und R & B einer der selten gewordenen Musiker, die die Wurzeln des Blues mit zeitgenössischen Strömungen verbinden können.  Am Dienstag, den 30. Januar tritt er im Kesselhaus auf. Mit 16 Jahren war er zum ersten Mail in Chicago nach Besuchen in New Orleans und Memphis. Bald holte ihn Willie Kent als Solo-Gitarristen in seine Band. Als Willie vor elf Jahren starb, startete Guy seine Solo-Karriere in den besten Häusern der USA.
Bis zu 300 Konzerte spielt er heute pro Jahr. Für viele Festivals ist er die beste Opening-Band für Stars wie B.B.King oder Buddy Guy. Inzwischen zählen Tourneen durch Japan, Frankreich, Engalnd, Mexico und fast alle südamerikanischen Länder zu seiner Biographie.  Dazu zählen auch das Montreal Jazz Festival, Chicago Blues Festival, King Biscuit Festival (Helena, Arkansas), Polanco Blues Festival (Mexico City, Mexico), Mississippi Delta Festival (Caxias Do Sul, Brazil), Basel Blues Festival (Switzerland) und viele mehr.
 
Vorverkauf: www.reservix.de und angeschlossene Geschäfte (Lokalzeitungen, Tourist-Information)

 

 

Kulturzentrum Kesselhaus e.V.
Am Kesselhaus 13
D 79576 Weil am Rhein

 

Informationen zu Veranstaltungen:

Tel. +49 7621 704 412 (städt. Kulturamt)
info@kulturzentrum-kesselhaus.de

Gefördert von