Tempus Fugit - Kesselhaus-Gruppe „Von einem der entdeckt wurde“ (Premiere)

Donnerstag, 19. April 2018 20:00 – Samstag, 21. April 2018 20:00
Donnerstag, 19.04. (Premiere) / Freitag, 20.04. / Samstag, 21.04.2018, 20 Uhr
Regie: Hanna-Laura Veit, Musikalische Leitung: Johan Olsson
 
Inspiriert von der Geschichte des friedlichen Stiers „Ferdinand der Stier“* welche Munro Leaf 1935 kurz vor dem spanischen Bürgerkrieg schrieb, erarbeitet die Gruppe die Collage „Von einem der entdeckt wurde“ rund um Rollenzuweisungen, Machtkämpfen und die Suche nach innerer Ruhe. Dazu experimentiert die Gruppe mit der Verbindung von Theater und Klängen durch Gebrauchsgegenstände.
*( keine Anlehnung an den neuesten Film sondern an die originale Geschichte von Munro Leaf)
 
Gegründet im September 2017 als Kooperation zwischen dem Kesselhaus Weil am Rhein und dem freien Theater Tempus fugit, besteht die Erwachsenentheatergruppe aus 13 Erwachsenen im Alter zwischen 30 - 60 Jahren und probt einmal die Woche im Kesselhaus Weil am Rhein.

Kulturzentrum Kesselhaus e.V.
Am Kesselhaus 13
D 79576 Weil am Rhein

 

Informationen zu Veranstaltungen:

Tel. +49 7621 704 412 (städt. Kulturamt)
info@kulturzentrum-kesselhaus.de

Gefördert von