The Desert Jazz Orchestra

Freitag, 3. April 2020 20:00
-Abgesagt-
Mit seinem aktuellen Programm bläst "The Desert Jazz Orchestra" eine kräftige Brise voll Big Band Jazz der kalifornischen Westküste in den Konzertsaal! Präsentiert werden Ausschnitte des Schaffens US-amerikanischer Arrangeure und Bands von Los Angeles bis San Franzisco wie etwa Bill Holman, Buddy Rich, Mike Barone oder dem Pacific Mambo Orchestra. Das Konzert ist auch eine Hommage an den langjährigen musikalischen Leiter Gary Barone, der als Musiker mit herausragenden Persönlichkeiten der Jazz- und Rockgeschichte wie etwa Stan Kenton, Maynard Ferguson und Frank Zappa arbeitete, und an Heiligabend 2019 gestorben ist. Das Publikum kann sich auf  eine groovende Big Band, außergewöhnliche Solisten und grenzüberschreitende Stilistik von Swing über Latin bis zu Rock und Pop freuen
 
Die semiprofessionelle Jazz Big Band mit Musikern aus dem Raum zwischen Weil am Rhein bis Offenburg spielt in klassischer Besetzung mit 5 Saxophonen, 4 Posaunen, 4 Trompeten, Klavier, Bass und Schlagzeug:
 
Theo Kury, Malte Breuhaus, Harald Amberger, Manuel Hochstein, Simone Losch SAXOPHONE ++ Raphael Janz, Mario Rosenfeld, Matthias Wirth, Thomas Kaltenbach POSAUNEN ++ Andreas Brischle, Robi Rehm, Kai Trimpin, Rüdiger König TROMPETEN ++ Stephan Waldmann KLAVIER ++ Giorgio Mauro BASS ++ Pascal Haas SCHLAGZEUG ++
 
Karten im Vorverkauf auf www.reservix.de

Kulturzentrum Kesselhaus e.V.
Am Kesselhaus 13
D 79576 Weil am Rhein

 

Informationen zu Veranstaltungen:

Tel. +49 7621 704 412 (städt. Kulturamt)
info@kulturzentrum-kesselhaus.de

Gefördert von