Veranstaltungen

 

WatchTogether zeigt den Film „WADJDA“

Donnerstag, 28. November 2019 19:00

Die Filmreihe "Watch together" bringt im November zum dritten und vorerst letzten Mal internationales Kino ins Kesselhaus. Nach Afghanistan und dem Irak steht jetzt Saudi Arabien im Mittelpunkt der Reihe, wenn am Donnerstag, 28. November, mit dem Film "Das Mädchen Wadja" gezeigt wird, der erste von einer Frau gedrehte Film aus dem Land. Der Film dauert eineinhalb Stunden und wird auf Arabisch mit deutschen Untertiteln gezeigt. Los geht es um 19:30 Uhr, ab 19 Uhr gibt es zur Begrüßung arabisches Fingerfood. Der Eintritt ist frei.

Mit der Reihe "Watch together" soll die Teilhabe von Migranten am kulturellen Leben in der Stadt gefördert werden sowie die Begegnung zwischen Migranten und Einheimischen. Am 28. November wird mit "Das Mädchen Wadja" ein Film aus Saudi-Arabien gezeigt. Alle Filme dieser Reihe sind jeweils in Originalsprache mit deutschem Untertitel. Auf diese Weise können deutsche Mitbürger einen Blick in die Herkunftsländer von geflüchteten Menschen in Weil am Rhein bekommen.  

Das Projekt ist eine gemeinsame Aktion der städtischen Flüchtlingskoordinatorin, des Willkommenskreises Weil am Rhein, des Kulturamts und der Elternmentoren Weil am Rhein. Die Filmreihe wird vom Landkreis Lörrach im Rahmen des Programms „Integration von Migranten im Landkreis Lörrach“ gefördert. Ansprechpartnerin für weitere Informationen ist die Flüchtlingsbeauftragte der Stadt Weil am Rhein, Anu Karjalainen, unter 07621-704 155.

25 Jahre Museum Weiler Textilgeschichte: Apéro mit Vortrag von Dr. Alexis Schwarzenbach

Freitag, 29. November 2019 19:30

Festvortrag mit Apéro

Vortrag über die Firmengeschichte der Seidenweberei Schwarzenbach

Redner: Prof. Dr. Alexis Schwarzenbach und Roman Wild, Historiker

Ort: Veranstaltungsraum Kulturzentrum Kesselhaus

Beginn: 19:30 Uhr

Magic Kesselnight

Samstag, 30. November 2019 19:00

Ein Abend voller Überraschungen mit einem von Vereinsmitgliedern gestalteten betörenden Buffet - das waren die Erfahrungen der vergangenen magischen Kesselnächte. Auch in diesem Jahr ist der Eintritt frei und das Programm geheimnisvoll. Anmeldungen unter kulturamt@weil-am-rhein.de werden empfohlen.

Offene Ateliers (mit Kulturcafé und Museum Weiler Textilgeschichte)

Sonntag, 1. Dezember 2019 11:00 – 18:00

Im Kesselhaus gab es in den vergangenen Monaten wieder einige Wechsel. Neue Künstler stellen sich vor, bekannte Künstler freuen sich auf ihre Freunde und Sammler.

Eine Flasche voller Schnee - Kindertheater mit Iris Keller

Sonntag, 8. Dezember 2019 16:00

Aurelia liebt Schnee. Wenn sie aber im Schnee spielen möchte, hat ihr Nachbar, der alte Herr Stöckli, bereits alles weggeschippt. Bis sie eines Tages vor einem gemeinsamen Problem stehen und merken, dass sie sich gar nicht so unähnlich sind. Eine Geschichte über Ungleichheit, Freundschaft, den Kampf um eigene Träume und Weihnachten. Iris Keller erzählt die Geschichte mit Schattentheater und kleinen Figuren. Martin Wyss vertont sie zauberhaft mit Kontrabass und einer Reihe Effektgeräten.

Für Kinder ab 4 Jahren

Grenzenloses Erzählforum: Lebkuchen und Pfeffernüsse- Geschichten zur Weihnachtszeit

Dienstag, 17. Dezember 2019 20:00

Ein gemütliches Zusammensein bei Tee und Weihnachtsplätzchen

Bond's Bigband goes Benefiz

Samstag, 21. Dezember 2019 20:00

Die Bond's Bigband unter Leitung von Christian Leitherer wurde in diesem Jahr schon zur World Lions Convention nach Mailand eingeladen. Den Erlös ihres Weihnachtskonzertes stellt die junge Band mit ihren vielen Fans in der Region den sozialen Projekten des Weiler Lions-Clubs zur Verfügung.

Kulturzentrum Kesselhaus e.V.
Am Kesselhaus 13
D 79576 Weil am Rhein

 

Informationen zu Veranstaltungen:

Tel. +49 7621 704 412 (städt. Kulturamt)
info@kulturzentrum-kesselhaus.de

Gefördert von